Socken Strickanleitung

Auführliche Socken Strickanleitung für Größe 42/43

Diese Socken Strickanleitung ist gestrickte Socken in der Größe 42/43 gedacht und aufgeteilt in vier Arbeitsschritten. Socken sind besonder bedingt durch die Verse etwas schwieriger zu stricken als zum Beispiel einfaches Strickzeug wie ein Schal. Da Socken allerdings in der Regel das ganze Jahr über getragen werden, lohnt es sich auf jedenfall das Socken stricken zu lernen.

Schritt 1: Bund mit Schaft

Schlagen Sie die Maschenanahl von 64 Maschen an und verteilen Sie diese gleichmäßig auf 4 Nadeln (pro Nadel 16 Maschen). Arbeiten Sie in Runden, der Rundenanfang ist die rückwertige Mitte des Sockens. Bundmuster: 1 Masche rechts, 1 Masche links oder 2 Maschen rechts, 2 Maschen links Schaft: Rechte Maschen. Stricken Sie insgesammt cirka 20 cm.

Schritt 2: Ferse

Die Fersenwand über die Maschen der 4. und 1. Nadel (32 Maschen) in Reihen glatt rechts (Hin-Reihe linke Maschen) stricken. Nehmen Sie dabei die Maschen auf eine Nadel und stricken Sie die 2. und 3. Masche, sowie die zweit- und die drittletzte Masche jeder Reihe immer rechts ab (=Rippen).

Die Maschen der 2. und 3. Nadel bleiben unbearbeitet. Die erforderliche Reihenzahl sind 30 Reihen. Danach werden die Maschen für das Fersenkäppchen in 3 Teile geteilt. Maschenanzahl für das Käppchen 11/10/11 genommen. Also 11 äußere Maschen und 10 Maschen in der Mitte für das Käppchen. In der nächsten Hin-Reihe die 11 äußeren Maschen und 9 Käppchen-Maschen rechts stricken. Die letzte Käppchen Masche wie zum Rechts stricken abheben. Die 1. Masche vom linken Außenteil rechts stricken., die abgehobene Käppchen-Masche darüberziehen und wenden.

Jetzt die 1. Käppchen Masche links abheben (Faden vor der Masche) und alle Maschen bis auf die letzte Käppchenmasche links stricken Diese letzte Masche nun mit der folgenden Masche des Außenteils links zusammenstricken und wenden. Nun die 1. Käppchen Masche rechts abheben und alle Käppchen Maschen bis zur letzten Masche rechts stricken. Ab dem * immer wiederholen bis alle Maschen aufgebraucht und nur noch die Käppchen Maschen übrig sind (10 Maschen).

Nun weiter in Runden rechts stricken, der Rundenanfang liegt in der Mitte der Käppchen Maschen 1. Nadel: Hälfte der Käppchen Maschen (5 Maschen) + angegebene Maschenanzahl von (16 Maschen) aus dem seitlichen Rand der Ferse auffassen. 2. + 3. Nadel: Maschen rechts stricken. 4. Nadel: angegebene Maschenanzahl aus dem seitlichen Rand der Ferse auffassen (16 Maschen) + 2. Hälfte der Käppchen Maschen.

Schritt 3: Zwickel

Auf der 1. und 4. Nadel befinden sich nun mehr Maschen als auf der 2. und 3. Nadel. Diese zusätzliche Maschen werden für den Zwickel wieder abgenommen. Dazu in der 3. Runde bei der 1. Nadel die zweit- und drittletzte Masche rechts zusammenstricken, die letzte Masche rechts stricken und die abgehobene Masche drüberziehen. Diese Abnahmen in jeder 3. Runde Wiederholen, bis auf allen 4 Nadeln wieder gleichviel Maschen vorhanden sind.

Schritt 4: Fuß und Bandspitze

Ab der Fußlänge von 22cm die Bandspitze beginnen. Dazu bei der 1. und 3. Nadel, jeweils die zweite – und drittletzte Masche rechts zusammenstricken und bei der 2. und 4. Nadel jeweils die 1 Masche rechts stricken, 2 Maschen abheben, 3 Maschen rechts stricken und die abgehobene Masche drüberziehen. Die Abnahme in jeder 2. Runde ausführen bis nur noch 2 Maschen pro Nadeln übrig sind. Die Maschen mit doppeltem Faden fest zusammenziehen und vernähen.

Weitere tolle Anleitungen