Wollmütze Strickanleitung

Sehr einfache Wollmütze Strickanleitung mit Rippenmuster

Das Wollmützenstricken ist kinderleicht! Wollmützen sind für jeden Menschen tragbar, sei es bei Jungs, Mädchen, Erwachsenen oder Kindern, egal ob im Sommer oder Winter, Wollmützen werden immer getragen und machen immer Spaß zu stricken mit einer guten Wollmütze Strickanleitung.

Gegenüber dem Hut ist die Mütze die bequemste Art den Kopf warm zuhalten, diese kann in jeder Jacken- und Handtasche verschwinden und bei Bedarf ist diese wieder schnell zur Hand. Wollmützen sind trendiger denn je, man trägt diese beim Sport, beim Spaziergang, beim Einkaufen und beim Shoppen in der Stadt. Wärmende Mützen es in zahlreichen Farben, Formen und Ausführung in jedem Bekleidungsgeschäft zu kaufen.

Man kann diese auch nach dem eignen Geschmack schnell selbst stricken – die selbst gestrickte Wollmütze ist ein Unikat, das es an keiner Stelle zu kaufen gibt.

Mit unserer Wollmütze Strickanleitung kann auch die nicht so talentierte Strickerin ein wahres Meisterwerk zaubern und Profis freuen sich über neue Anregungen und Mützenvorschläge. In der Strickanleitung findet man die Grammanzahl der Wolle und die Stricknadelstärke, die für das Modell benötigt wird, sowie alle Angaben wie viel Maschen man anschlägt, wie viel Reihen gestrickt werden und welche Masche wann und an welcher Stelle gestrickt werden muss.

Die optimal passende Wollmütze

Für optimal passende Wollmütze, misst man einfach den Kopfumfang des Trägers und fertig zunächst eine Maschenprobe an, zählt die Maschen ab und rechnet diese anhand des Umfangs hoch. Pi mal Daumen benötigt man für einen Kopfumfang von 50 – 55 cm in etwa 60 – 66 Maschen.

Die einfachste Variante zum Stricken einer Wollmütze ist im Rippenmuster. Bei dem Muster wird mit einer Rundnadel immer eine rechts, eine links gestrickt oder zwei rechts, zwei links gestrickt im Wechsel je nach Geschmack. So folgt Reihe auf Reihe, bis die benötigte Höhe erreicht ist. Nun beginnt die Maschenabnahme für die typische Form der Mütze, dazu werden in jeder nun folgenden Reihe Maschen zusammengestrickt, bis am Ende nur noch 6 Maschen übrig sind und durch die man den abgeschnittenen Endfaden zieht und fertig ist die selbst gestrickte Wollmütze.

Weitere tolle Anleitungen