Strickjacke Strickanleitung

Strickjacke Strickanleitung mit Knopfblende und Taschen

Für diese Strickjacke Strickanleitung benötigen Sie eine dicke Wolle. Die Bündchen, der Kragen und die Taschen der Strickjacke werden mit rechten Maschen, sog. kraus rechts, gestrickt. Das Grundmuster wird glatt rechts gestrickt, d. h. alle ungeraden Reihen bei Hinreihen werden mit rechten und alle Rückreihen mit linken Maschen gearbeitet.

Schritt 1: Das Vorderteil

Für das linke Vorderteil der Strickjacke werden 30 Maschen angeschlagen, von diesen werden 3 Reihen 3 cm hoch kraus rechts gestrickt. Anschließend arbeiten Sie glatt rechts bis zu einer Höhe von 63 cm weiter. Ab dieser Höhe müssen die Abnahmen für den Halsausschnitt erfolgen. Hierfür ketten Sie zunächst die 3 ersten Maschen ab. Die Rückreihe wird ohne Abnahmen gestrickt. Bei der nächsten Hinreihe werden nun 2 Maschen abgekettet, die Rückreihe wieder ohne Abnahmen. In den nächsten 3 Hinreihen ketten Sie jeweils eine weitere Masche ab. Bei einer Gesamthöhe von 72 cm werden alle Maschen abkettet.

Das rechte Vorderteil wird auf die Gleiche Weise gefertigt nur andersherum.

Schritt 2: Das Rückenteil

Das Rückenteil wird bei dieser Strickanleitung mit 64 Maschen angeschlagen. Hierbei werden die ersten 3cm wieder kraus rechts gestrickt, dann bis zu einer Gesamthöhe von 70 cm glatt rechts. Nun muss die Arbeit geteilt werden, die ersten 24 Maschen stricken und mit einer zweiten Stricknadel die mittleren 16 Maschen abketten, anschließend die Reihe zu Ende stricken. Die folgenden 2 Reihen werden wieder ganz normal gestrickt. In der 3. Reihe müssen Sie noch 2 weitere Maschen am Halsausschnitt abketten.

Bei einer Gesamthöhe von 72 cm werden die übriggebliebenen Maschen abkettet und die andere Seite des Rückenteils wird auf die Gleiche Weise gefertigt nur spiegelverkehrt.

Schritt 3: Die Ärmel

Je Ärmel werden 28 Maschen angeschlagen. Diese werden 16 cm kraus rechts hoch gestrickt, das Bündchen wird später doppelt getragen. In der letzten Reihe des Musters für das Bündchen wird nach der ersten, neunten, neunzehnten sowie vor den letzten Maschen je eine neue Masche zugenommen. Jetzt haben Sie 32 Maschen auf der Nadel. Anschließend geht es glatt rechts weiter, wobei Sie bei jeder 4. Reihe auf jeder Seite eine neue Masche hinzunehmen bis sich 48 Maschen auf der Nadel befinden. Nun in jeder 3. Reihe auf beiden Seiten eine neue Masche hinzunehmen bis sich 64 Maschen auf der Nadel befinden. In einer Gesamthöhe von 53 cm wird der Ärmel abgekettet.

Nach dem Spannen, Anfeuchten und Trocknen der Strickjacke werden die Schulternähte geschlossen, anschließend werden die Ärmel eingenäht.

Schritt 4: Die Knopfblende

Für die Knopfblende müssen Sie 62 Maschen anschlagen und diese 4 cm kraus rechts hoch stricken. Bei der Knopflochblende werden ebenfalls 62 Maschen benötigt, allerdings werden nach 2 cm die Knopflöcher eingearbeitet. Hierfür zunächst 3 Maschen stricken und die nächsten beiden Maschen abketten. Die folgenden neun Maschen wieder normal stricken, dann wieder 2 Maschen abketten. Dies wiederholen Sie bis zum Ende der Reihe, aber achten Sie darauf dass die Reihe mit 3 Maschen endet. Bei der Rückreihe werden die Maschen an den gleichen Stellen abgekettet wie auf der Hinreihe so dass Sie wieder 62 Maschen auf der Nadel haben. Nach 4 cm werden alle Maschen abgekettet und die beiden Blenden an die Strickjacke genäht.

Schritt 5: Der Kragen

Beim Kragen werden 58 Maschen angeschlagen und bis zu einer Höhe von 7 cm werden jeweils die vierte und die fünfte Masche zusammengestrickt. Nach 12 cm werden die Maschen abgekettet und der Kragen kann an die Strickjacke genäht werden.

Schritt 6: Die Taschen

Wenn Sie eine Tasche an der Strickjacke anbringen wollen, schlagen Sie 16 Maschen dafür an. Diese stricken Sie bis zu einer Höhe 16 cm hoch und ketten Sie anschließend ab. Die Tasche anschließend nur noch an der Strickjacke anbringen.

Weitere tolle Anleitungen