Poncho Strickanleitung

Poncho Strickanleitung für einen Poncho in Größe 38/40

Hier finden Sie eine Poncho Strickanleitung zum nachstricken. Ursprünglich aus Teilen Südamerikas ist der Poncho auch hier bereits weit verbreitet und beliebt und dazu noch einfach zu stricken. So stricken Sie einen Poncho.

Der Poncho besitzt eine größe zwischen 38 und 40. Eine Maschenprobe kann erstellt werden mit Nadeln 8 bei glatt rechts mit 10 Maschen und 16 Reihen, gleich 10 cm x 10 cm. Grundmuster für den Poncho: Glatt rechts, in Runden nur rechte Maschen stricken. Für das Bündchenmuster 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel.

Für die Streifenfarbabfolge können natürlich beliebige Farben genommen werden. 26 Runden in Farbe 1, 21 Runden in Farbe 2, 8 Runden in Farbe 1 und 28 Runden in Farbe 3. Zunächst 80 Maschen in Farbe 1 anschlagen und nach der Streifenfarbabfolge in Runden rechts stricken. Die 1. und 39., 40. und 80. Masche mit einem Kontrastfaden markieren.

Über diesen Maschen die Zunahmen arbeiten. Hierfür in jeder 2. Runde nach der 1. und 40. Masche und vor der 39. und 80. Masche aus dem Querffaden 1 Masche rechts verschränkt herausstricken. Sind alle Runden in der Streifenabfolge gestrickt, die Masche locker abketten. Aus der Halsausschnittkante 2x 40 Maschen aufnehmen und nacheinander die Reihen jeweils 3 cm in Bündchenmuster stricken.

Die seitlichen Bündchenkanten so an die Ausschnittkante nähe, dass sich die Bündchen jeweils überlappen. Jeweils 2 ca. 20 cm lange Fransen (40 cm lange Fäden) mithilfe einer Häkelnadel an jede 2. Masche der Abkettkante anknüpfen.

Wir hoffen diese Poncho Strickanleitung hat Ihnen geholfen. Der Poncho kann anschließend beliebig mit Motiven bestickt werden um einen individuelleren Look für den Poncho zu erreichen.

Weitere tolle Anleitungen