Damenpullover Strickanleitung

Damenpullover Strickanleitung in der Größe 36/38

Sie benötigen eine verständliche Damenpullover Strickanleitung? Dann sind Sie hier goldrichtig. In der folgenden Damenpullover Strickanleitung werden Ihnen die einzelnen Schritte genau erläutert. Benutzen Sie eine Wolle, die bei zwanzig Maschen und 29 Reihen ein 10 x 10 cm großes Quadrat ergibt.

Sie stricken den Pulli kraus und glatt rechts, wobei beim Bündchen kraus rechts, also nur mit rechten Maschen gearbeitet wird. Das Grundmuster jedoch ist glatt rechts und somit müssen Sie die Hinterreihen mit rechten und die Rückreihen mit linken Maschen stricken.

Das Vorderteil

Kommen wir nun zum Vorderteil des Pullovers. Es wird von unten nach oben gestrickt und zum Anfang fertigen Sie die ersten Hälfte bis zum Schlitz an. Bei einem Pulli der Konfektionsgröße 36 / 38 schlagen Sie 56 Maschen an und stricken diese 3 cm in die Höhe kraus rechts. Die Hinterreihen stricken Sie weiterhin rechts und in den Rückreihen arbeiten Sie die ersten 5 Maschen als rechte und die verbleibenden als linke Maschen. Wenn eine Strickhöhe von 27 cm erreicht ist, legen Sie die Maschen still, sie werden also nicht abgekettet, sondern verweilen auf einer anderen Nadel.

Nun stricken Sie die zweite Hälfte des Vorderteils, wobei das Bündchen wie vorhin auch 3 cm hoch kraus rechts gestrickt wird. Anschließend arbeiten Sie die Hinterreihen mit rechten Maschen bis eine Höhe von 27 cm erreicht ist und in den Rückreihen arbeiten Sie die Maschen als linke und die letzten fünf als rechte. Nehmen Sie die zwei Strickarbeiten auf eine Nadel und stellen das Vorderteil in einem Stück glatt rechts fertig. Die beiden mittleren Maschen werden im ersten Durchgang zu einer Masche zusammengestrickt, wonach sich 111 Maschen auf ihrer Nadel befinden. Stricken Sie weiter bis ihre Arbeit eine Höhe von 39 cm erzielt hat. Hier angelangt werden die Armausschnitte eingearbeitet, wofür Sie auf jeder Seite 8 Maschen abketten. Mit den restlichen 95 Maschen stricken Sie bis zu einer Arbeitshöhe von 58 cm weiter.

Beim Halsausschnitt wird die Arbeit erneut geteilt. Nach Stricken von 38 Maschen ketten Sie mit einer zweiten Nadel die mittleren 19 Maschen ab und beenden die Reihe. In den nächsten 2 Hinreihen werden 3 Maschen, in den danach folgenden 2 Reihen je 2 Maschen und in den darauffolgenden 2 Reihen 1 Masche abgenommen. Bei den Rückreihen stricken Sie ohne weiteres Abnehmen weiter. Wenn eine Höhe von 65 cm erreicht ist, werden die restlichen 21 Maschen abgekettet und die zweite Hälfte des Vorderteils kann gegengleich fertig gestellt werden.

Das Rückenteil

Beim Rückenteil angelangt, schlagen Sie 111 Maschen an und stricken sie diese 3cm hoch kraus rechts und danach bis zu einer Höhe von 39 cm glatt rechts. Für die Armausschnitte werden je Seite wieder 8 Maschen abgekettet und es wird weiter bis zu einer Gesamthöhe von 63 cm gestrickt.

Der Halsausschnitt erfordert die gleiche Vorgehensweise wie beim Vorderteil, jedoch müssen Sie hier die mittleren 31 Maschen und in den 2 folgenden Hinreihen nochmal 3 Maschen abketten. Wenn eine Höhe von 65 cm erreicht ist, werden die restlichen Maschen abgekettet.

Die Ärmel

Schlagen Sie 56 Maschen für einen Ärmel an, wobei wieder das Bündchen 3cm hoch kraus rechts gestrickt wird. Anschließend in jeder 6. Reihe eine Masche auf jeder Seite hinzunehmen und diesen Vorgang 5 Mal wiederholen. Nun in jeder Reihe pro Seite eine neue Masche annehmen und das solange fortführen, bis Sie 104 Maschen auf ihrer Nadel zählen. Stricken Sie weiter bis zu einer Länge von 45 cm, wo dann der Ärmel abgekettet wird. Beim Zweiten wird dieselbe Vorgehensweise angewendet. Folglich werden die Schulternähte geschlossen, die Ärmel angenäht und am Ende die Ärmel – und Seitennähte geschlossen. Schlagen Sie 86 Maschen an, die Sie 2,5 cm hoch kraus rechts stricken, abketten und als Blende für den Halsausschnitt nähen.

Hiermit ist die Damenpullover Strickanleitung beendet und Ihr Pullover fertig.

Weitere tolle Anleitungen