Kostenlose Strickanleitungen

Strickanleitungen kostenlos für Alt und Jung, Anfänger und Fortgeschrittener, Kinder- Baby- und Erwachsenenkleidung

Wir möchten Sie auf unserer Homepage herzlich Willkommen heißen! Hier finden Sie eine große Auswahl an Strickanleitungen kostenlosen für Sie zum Nachstricken. Sie müssen also kein Modejournal mehr kaufen, in dem verschiedene Strickideen vorgestellt werden.

Stricken ist eine wunderbare Freizeitbeschäftigung, die zum Beispiel beim Fernsehen durchgeführt werden kann. So können Sie individuelle Bekleidungsstücke für Ihre Familie herstellen, die es so nicht noch einmal gibt. Das Stricken an sich wirkt auch sehr ausgleichend, da man sich – zumindest als Anfänger – voll darauf konzentrieren muss. Später ist es aber ein schöner Zeitvertreib und es macht richtig viel Spaß, zu sehen, wie ein Stück fertig wird.

Natürlich finden Sie hier auch Strickanleitungen kostenlos für weitere Damen-, Herren- und Kinderbekleidung. Dazu gehören Pullover, Pullunder, Schals, Fäustlinge, Fingerhandschuhe, Westen und vieles mehr. Auch für Kissenbezüge und Decken finden Sie hier kostenlose Strickanleitungen.

Stöbern Sie einfach ausführlich auf unserer Homepage und Sie werden sicherlich Lust bekommen, das Stricken auszuprobieren. Sie finden hier bei uns auch einen kleinen – wie wir meinen – verständlichen Grundkurs für Strickanfänger. Auch Ihre Kinder können hier das Stricken erlernen.

Hier auf unserer Homepage finden Sie für fast alles kostenlose Strickanleitungen. Haben Sie sich zum Beispiel auch darüber geärgert, dass Sie beim Sockenstricken die Ferse oder die Spitze nie richtig hinbekommen haben? Das Problem mit der Ferse ist mittlerweile gelöst, denn Sie können neuerdings Socken in einer Spiralform stricken. Dadurch müssen Sie keine Ferse ausarbeiten, sondern die Spirale passt sich der Fußform einfach an. Auch für Kindersocken ist diese Form des Sockenstrickens interessant, denn diese Socken wachsen quasi mit. Sind es zuerst vielleicht Kniestrümpfe, kann das Kind diese auch noch in zwei bis drei Jahren als Socken tragen. Dies ist sehr praktisch, vor allem dann, wenn sich diese zu den Lieblingssocken entwickeln sollten.

Die Geschichte des Strickens

Geschichtliche Funde belegen, dass bereits im zweiten bis dritten Jahrhundert nach Christus gestrickt wurde. Das wurde durch erhaltene Grabbeigaben in Form von Stricknadeln, aber auch bei Resten von gestrickten Bekleidungsstücken im jetzigen Syrien entdeckt. Wahrscheinlich brachten die Araber das Stricken nach Europa. Bereits ein Jahrhundert später wurde bereits in Spanien gestrickt. Mitte des 16. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts erlebte das Stricken in Europa seine Blütezeit.